Nachtgesänge.pdf

Nachtgesänge

Brigitte Wiers

Die Erzählungen und „Gedankensplitter“ in diesem Band spiegeln die vielfältigen Facetten des Lebens wider - ernste und heitere, tragische und skurrile. Sie erlauben einen Blick in fremde Welten, über Grenzen hinweg, in verschiedene Zeiträume und auf die bunten Seiten des Lebens.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus Diese Webseite benutzt Cookies, um ein optimales Web-Erlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

7.63 MB DATEIGRÖSSE
9783741254017 ISBN
Kostenlos PREIS
Nachtgesänge.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Hölderlin, Friedrich, Gedichte, Gedichte 1800-1804 ...

avatar
Mattio Müllers

Die besten Bilder vom 50. "Nachtgesang" | MDR.DE

avatar
Noels Schulzen

Die Jahre zwischen 1799 und 1806 waren außerordentlich produktiv. Die heute so genannten "Nachtgesänge" und die "Hymnischen Gesänge" sind im "Homburger Folioheft" überliefert; diesen Textkomplex, der als große Einheit angelegt war, konnte er nicht mehr vollenden. Heute gilt das Folioheft als eine der wichtigsten Textsammlungen Hölderlins. MDR-Rundfunkchor | MDR.DE

avatar
Jason Leghmann

Friedrich Hölderlins "Nachtgesänge". Komparatistische ...

avatar
Jessica Kolhmann

Gottfried Keller: "Winternacht" - Lesekost Erstdruck der “Winternacht” in: Lyrische Blätter 1, 1847, zusammen mit “Frühlingsnacht”, “Sommernacht” und “Herbstnacht” unter dem übergreifenden Titel "Nachtgesänge". Von Gottfried Keller gibt es zahlreiche verwandte Gedichte, beispielsweise “Ich hab' in kalten …