Caroline Friederike von Berg - Freundin der Königin Luise von Preußen.pdf

Caroline Friederike von Berg - Freundin der Königin Luise von Preußen

Urte Berg

Das Lebensbild einer ungewöhnlichen Frau um 1800Caroline Friederike von Berg (1760-1826) führte am Tiergarten in Berlin ein großes Haus, in dem sich die geistige Prominenz versammelte.Die Nähe zu Königin Luise machte sie zu einer einflussreichen Frau. Um sechzehn Jahre älter, wurde sie zur geistigen Mentorin und engen Vertrauten, die Luise zu einer selbstständigen Persönlichkeit heranbildete und auch politisch Einfluss nahm. Zum vierten Todestag der Königin 1814 veröffentlichte sie eine viel gelesene Denkschrift, die späteren Biographen als Grundlage diente.In ihrem Nachlass im Goethe- und Schiller-Archiv in Weimar finden sich zum Teil ungedruckte Briefe des Freiherrn vom Stein, von Wilhelm von Humboldt und Friedrich August Wolf, von Jean Paul, Herder u.a. In diesen regen, sehr persönlich gehaltenen Briefwechseln erscheint Caroline von Berg als kluge und eigenwillige Persönlichkeit, die nicht ohne Ehrgeiz ihre Ver­bindungen spielen lässt. Manch unerwartetes Licht fällt dabei auf die berühmten Absender.

May 16, 2019 ... From the late-1780s, her daughter Anne Louise Germaine de Staël-Holstein ... During the reign of King Friedrich Wilhelm IV of Prussia (1795–1861) ... Berg, Urte von: Caroline Friederike von Berg: Freundin der Königin Luise ...

4.91 MB DATEIGRÖSSE
9783835303492 ISBN
Caroline Friederike von Berg - Freundin der Königin Luise von Preußen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Das bislang einzig bekannte Porträt: Marie von Kleist auf dem Sterbebett, gezeichnet von ihrer Tochter Lulu Gräfin von Stosch, 1831 Marie Margaretha Philippine von Kleist, geborene von Gualtieri (* 24. Oktober 1761 in Bernau; † 17. Juni 1831 auf Schloss Manze bei Nimptsch im Landkreis Strehlen) war sowohl Hofdame und Freundin der Königin Luise von Preußen als auch bedeutsamste Förderin

avatar
Mattio Müllers

Caroline Friederike von Berg - Freundin der Königin Luise ... Finden Sie Top-Angebote für Caroline Friederike von Berg - Freundin der Königin Luise von Preußen von Urte Berg (2008, Gebundene Ausgabe) bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel!

avatar
Noels Schulzen

Caroline Friederike von Berg – Freundin der Königin Luise von Preußen Urte von Berg (Autor/-in) Wallstein Verlag, 2008 [Erste Auflage, gebunden] [Deutsch] 39.) CD WISSEN – Große Frauen und Männer der Weltgeschichte (Teil 11) Achim Höppner (Sprecher) audio media verlag, 2006 [Audio-CD] [Deutsch] 40.) Charakterzüge und historische Fragmente aus dem Leben des Königs von Preußen Luise von Mecklenburg-Strelitz - Unionpedia

avatar
Jason Leghmann

Wer mit 17 als junges unbekümmertes, auf Papa fixiertes Mädel preußische ... In dieser Gegend lebte damals auch Luises Schwester Friederike und Luise fühlte ... der Königin, Moses Mendelsohn, Karoline von Berg, ihre Freundin, Jean Paul  ...

avatar
Jessica Kolhmann

Luise von Mecklenburg-Strelitz - Unionpedia Ölgemälde von Josef Maria Grassi aus dem Jahr 1802 Schriftzug der Königin Luise Herzogin zu Mecklenburg, bekannt als Königin Luise von Preußen, vollständiger Name: Luise Auguste Wilhelmine Amalie Herzogin zu Mecklenburg (* 10. März 1776 in Hannover; † 19. Juli 1810 auf Schloss Hohenzieritz) war die Gemahlin König Friedrich Wilhelms III. von Preußen. 301 Beziehungen.