Darwins Hund.pdf

Darwins Hund

Bryan Sykes

Wie verblüffend doch der alltägliche Anblick eines Menschen ist, der seinen Hund ausführt – ein hochentwickelter Primat und ein wilder Fleischfresser, deren Vorfahren einst Todfeinde waren, leben Seite an Seite, als wäre es das Natürlichste der Welt. Bryan Sykes beleuchtet die innige Beziehung zu unseren treusten Gefährten und zeigt, dass wir sowohl unser Überleben als auch unsere Vormachtstellung einer anderen Spezies verdanken: dem Hund.Wie kommt es, dass der Mensch eine derartig besondere Beziehung zu einem Wesen eingegangen ist, das auf den ersten Blick ein vollkommen ungeeigneter Verbündeter zu sein scheint? Und wo liegt der Ursprung der tiefen Verbindung über die Grenzen der Spezies hinweg? Der renommierte Humangenetiker Bryan Sykes zeigt, dass alle modernen Hunderassen, die wir heute kennen – von Deutscher Dogge bis Chihuahua –, vom Wolf abstammen und belegt, wie eng verwoben die Entwicklung der Vierbeiner mit der des Menschen ist. Denn erst als früher Homo sapiens und Wolf sich vor Zehntausenden Jahren zusammentaten und begannen, gemeinsam zu jagen, waren sie wirklich erfolgreich. Diese einzigartige Koevolution war für beide Spezies entscheidend. Sykes verfolgt die genetische Entwicklung bis zur Domestizierung und modernen Züchtung verschiedener Hunderassen nach und erläutert, wie der Homo sapiens die Position unangefochtener Herrschaft erlangen konnte, in der wir uns heute befinden. Denn neben der Fähigkeit, Feuer zu kontrollieren, Sprachen zu entwickeln und den Ackerbau zu kultivieren, gibt es einen vierten entscheidenden Faktor: die Verwandlung des Wolfs zum ultimativen Gefährten.»Faszinierend. Sykes schreibt mit der geduldigen Klarheit eines guten Lehrers.«Rachel Campbell-Johnston, The Times

‎Darwins Hund on Apple Books

8.15 MB DATEIGRÖSSE
9783608964486 ISBN
Kostenlos PREIS
Darwins Hund.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

24. okt 2019 ... Fisk blir til hund. Professor Atle ... Særlig fra et religiøst, konservativt ståsted møter Darwins teorier økt motstand, mener de. – Det er mange som ...

avatar
Mattio Müllers

Rezension: Darwins Hund - Elli H. Radinger „Darwins Hund“ ist ein interessantes Buch über die Evolution des Hundes, das sich auf die genetischen Aspekte von Hund und Wolf konzentriert. Dabei beschäftigt sich Sykes nicht nur mit der Genetik, sondern berücksichtigt auch fossile Beweise und zoologische Studien.

avatar
Noels Schulzen

Bryan Sykes: Darwins Hund. Die Geschichte des Menschen und ... Bryan Sykes: Darwins Hund - Leseprobe beim Klett-Cotta Verlag Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.10.2019 Rezensent Thomas Weber lernt in dem Buch des Genetikers Brian Sykes die Geschichte zwischen Mensch und Hund genauer kennen.

avatar
Jason Leghmann

„Darwins Hund – Die Geschichte des Menschen und seines ...

avatar
Jessica Kolhmann

CHARLES DARWIN (1809–1882) war ein britischer Naturforscher und Begründer der modernen Evolutionstheorie.Er entwickelte die Idee der natürlichen Selektion, die in einem lang dauernden Prozess zu Veränderungen der Lebensformen führt.Seine Arbeiten beeinflussten die Biologie und die Geologie maßgeblich und haben auch auf geistesgeschichtlichem Gebiet große Wirkung Darwins Hund | Bryan Sykes | 9783608964486 | NetGalley